ShowcaseImage

Bildergalerie Saufels

Bildergalerie Meisenbach

Denkmalverzeichnis Kreis Südwestpfalz (Auschnitt Thaleischweiler-Fröschen)

Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenmäler (zum kompletten Verzeichnis - hier clicken!!!

Denkmalverzeichnis Kreis Südwestpfalz
Grundlage des Denkmalverzeichnisses ist die im Auftrag des Kulturministeriums 1999 durchgeführte „Denkmal-Schnellerfassung ° im Landkreis Südwestpfalz.
In jüngster Zeit zugegangene Informationen über Anschriftenänderungen, Abbrüche etc. wurden eingearbeitet.
An der Aktualisierung des Denkmalverzeichnisses wird ständig gearbeitet; überarbeitete Seiten sind durch Aktualisierung des Datums gekennzeichnet.
Insbesondere Anschriften können im Einzelfall veraltet bzw. nicht mehr zutreffend sein; Hinweise und Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht.
Innerhalb des Landkreises wird im Ortsalphabet und darunter straßenweise nach dem Alphabet geordnet. Herausragende Denkmälergruppen, wie Kirchen, Stadtbefestigungen, Ortskerne, sind dem Straßenalphabet vorangestellt; von ihnen konnten z.T. noch keine exakten Anschriften ermittelt werden.
Denkmäler außerhalb der Ortslage folgen unter der Überschrift Gemarkung".
Die der Fachbehörde bekannten, verborgenen archäologischen Denkmäler sind wegen ihrer Gefährdung in diesem Verzeichnis nicht aufgeführt.
Der Schutz der unbeweglichen Kulturdenkmäler entsteht bereits durch das Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen des § 3 Denkmalschutzgesetz (DSchG) und ist nicht von der Eintragung in die Denkmalliste abhängig, d.h. auch Objekte, die nicht in der Denkmalliste verzeichnet sind, können Denkmäler sein.
Das Verzeichnis erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Denkmalverzeichnis_2_400 Denkmalverzeichnis_3_400
   

 Hier die einzelnen Objekte

Steinenschloss_Innenraum_01_400

Das Steinenschloss ist unter Tourismus ausführlich dargestellt:           hier clicken!!

Burgruine Steinenschloss, östlich der Ortslage, auf einer Bernase über Schwarzbach und Rodalber Bach (Denkmalzone)

Anfang 12. Jh. Ende des 12. JH. abgebrannt; ürsprünglicher Name unbekannt, Ringmauer der Unterburg, Stumpf des Bergfrieds der Oberburg, Mauerreste des Palas

Meisenbach_5

Die Ruine - Cyriakuskapelle ist unter Tourismus ausführlich dargestellt;  hier clicken!!

Ruine der ehem. Cyriakuskapelle, westlich der Ortslage

sog. Meisenbacher Kapelle, Mauerreste eines spätgotischen Saalbaus

Ev_Kirche_erbaut_1238_400

Die evangelische Kirche -findet man ausführlich unter Gemeinde - Kirchen: hier clicken!!

Saalb, bez. 1619 und 1620, Unterbau des Westturms sowie Teile der Wände und Arkaden des Vorgängerbaus, 2. Hälfte 13.Jh., Gesamtanlage mir Kirchhof mit Grabsteinen 18./19. JH und Pfarrhaus

Kath_Kirche_005_400

Die katholische Kirche - findet man ausführllich unter Gemeinde- Kirchen:  hier clicken!!

Kath. Pfarrkireche St. Margareta, Marienstraße 4

romanisierter Saalbau, 1928-31, Architekt A. Boßlet, Würzburg

Friedhof-Kreuz-Denkmalschutz_4_400

Friedhofstraße, Friedhof,

Friedhofskreuz, bez. 1875 Kriegerdenkmal 1914/18

Haus-Engelbrecht-Denkmalschutz_1_400

Fröschener Straße 33

Wohnhaus, stattlicher Walmdachbau, Reformarchitektur, um 1920/30

3-DG-Haus-10

Das DGHaus finden Sie unter A-Z-Dorfgemeinschaftshaus - hier clicken!!

Hauptstraße 1,

ehem. Forsthaus, eineinhalbgeschossiger spätklassizistischer Putzbau, 1883

Post-Ludy-3_400

Hauptstraße 4

Fachwerkhaus verputzt

HausHoeh-1_400

Hauptstraße 27

Krüppelwalmdachbau in Ecklage, Freitreppe, 1838

3-ev-Pfarrhaus-1

Hauptstraße 61

ev. Parrhaus, Putzbau, tlw. expressionistische Details, um 1920/30

Denkmal_Froeschen_3_400

Pirmasenser Straße,

Kriegerdenkmal 1914/18

   
   
   
   
   
   
   
   
   

Bildergalerie Steinenschloss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen