Heimatlexikon Thaleischweiler-Fröschen – Denkmal in Thaleischweiler

Denkmal in Thaleischweiler

Das Kriegerdenkmal der beiden Weltkriege wurde von der Ecke Bahnhofstraße - Talstraße auf den Friedhof verlegt.

 

 

Denkmal_Bahnof_Talstrasse_September1935_400Das ehemalige Denkmal, Ecke Bahnhof-Talstraße im Jahr 1935 erbaut, dort wo sich heute der Brunnen und ein Parkplatz befinden.   Gedenktafel_DGHausGedenktalfel von Erich Allspach zusammen gestellt - im DG-Haus        

 

 

 

Denkmal_Friedhof_thw_400Denkmal am Friedhof in Thaleischweiler- 2010 Denkmal_Friedhof_thw_2-400Denkmal am Friedhof in Thaleischweiler-2010

 

 

 

 

Denkmal_THw_3_400Hier auf dem Bild kann man erkennen, daß die linke Schulter des Soldaten feht. Diese wurde von dem Soldaten Derks bei der Abwehr eines Fliegerangriffs aus versehen abgeschossen. So berichtete sein Sohn bei einer Begegnung im April 2011.  
   

 

Onlineprojekt Gefallenendenkmäler (Von Ahnenforschern für Ahnenforscher)

Dies ist ein Link auf eine Webseite Dritter (www.denkmalobjekt.org)

Sie finden hier die Namen der Gefallenen des 1. und 2. Weltkrieges.

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Um die Internetseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir technisch notwendige Cookies. Cookies und andere Skripte, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder die technisch nicht notwendig sind, werden auf der Seite nicht eingesetzt. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.