Heimatlexikon Thaleischweiler-Fröschen – 0023-Fusion der Verbandsgemeinden bleibt erhalten, Klagen scheitern

Rheinpfalz - Montag, 02. November 2015

Kommunen scheitern mit Klagen gegen Zwangsfusionen.
Koblenz (dpa/lrs) - Erneut sind Klagen gegen kommunale Zwangshochzeiten in Rheinland-Pfalz gescheitert.

Der Verfassungsgerichtshof (VGH) in Koblenz wies nach Mitteilung vom Montag die Normenkontrollanträge der ehemaligen Verbandsgemeinden (VG) Wallhalben und Kröv-Bausendorf gegen ihre Fusionen mit jeweils anderen Kommunen ab. Die Landesgesetze zur Bildung der so entstandenen VG Thaleischweiler-Fröschen-Wallhalben und VG Traben-Trarbach seien verfassungsgemäß. Die rot-grüne Landesregierung will mit der Gebietsreform die Kommunen leistungsfähiger machen.

Der VGH sah es als gerechtfertigt an, dass es in den vorliegenden Fällen zu keiner Abkehr von der Fusion gekommen war. Die ehemalige VG Wallhalben etwa biete trotz «positiver Verschuldungssituation» nach Einschätzung des Gesetzgebers «aufgrund ihrer unterdurchschnittlichen Steuerkraft, ihrer bedenklichen demografischen Entwicklung sowie der erheblichen Unterschreitung der Mindesteinwohnerzahl nicht die Gewähr einer dauerhaften Leistungsfähigkeit».
Bereits im Juli hatte der VGH auch grünes Licht für den erzwungenen Zusammenschluss der VG Irrel und der VG Neuerburg in der Eifel gegeben. Im Juni indes hatten die Richter die Fusion der Gemeinde Maikammer mit Edenkoben im Kreis Südliche Weinstraße aufgehoben - die Gebietsreform grundsätzlich aber als verfassungsgemäß eingestuft.

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Wir benutzen Cookies
Um die Internetseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir technisch notwendige Cookies. Cookies und andere Skripte, die Tracking- oder Werbezwecken dienen oder die technisch nicht notwendig sind, werden auf der Seite nicht eingesetzt. Mehr Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.